LOGO
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 €
View Cart Check Out

Wichtiger Dreier gegen Dynamo

Mit einem 4:1 gegen die Reserve des BFC Dynamo gelang dem 1. FC Wilmersdorf am Wochenende ein weiterer Schritt in Richtung Klassenerhalt. Sechs Spieltage vor Toresschluss steht die Mannschaft von Trainer Michael Michels weiterhin auf Tabellenplatz 14 der Berlin-Liga.

Der FCW begann gegen die favorisierten Dynamos druckvoll und ging in der 15. Minute durch Kapitän Maurice Mischer mit 1:0 in Führung. Leroy Taimov legte gut fünf Minuten später den zweiten Treffer nach, sodass die Gastgeber mit einer sicheren 2:0-Führung in die Halbzeitpause gingen.

Nach dem Seitenwechsel wogte die Partie hin und her. Schließlich war es Kushtrim Ibrahimi der in der 77. Spielminute das vorentscheidende 3:0 für die Heimelf erzielte. Leroy Zaimov gelang in der 85. Minute sein zweiter Treffer zum zwischenzeitlichen 4:0. Der Ehrentreffer der Gäste fiel in der Nachspielzeit.

0,00 €0 Produkte
Der Traditionsclub in Wilmersdorf