LOGO
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 €
View Cart Check Out

MÄNNER LANDEN DRITTEN SIEG IN FOLGE

Auch im Heimspiel gegen Berlin-Liga-Schlusslicht Köpenicker SC blieb der 1. FC Wilmersdorf weiter auf der Siegesstraße. Nach den Erfolgen gegen SD Coatia und Tasmania fuhr die Mannschaft von Trainer Michael Michels mit einem souveränen 4:0 auf eigenem Platz erneut drei Punkte ein. Das 1:0 erzielte Dustin Abdel-Meguid in der 45. Minute. Es folgte ein Doppelpack von Denis Barcic, ehe Berkay Savas in der Schlussminute den 4:0-Endstand herstellte.

In den kommenden Spielen gegen den TSV Rudow (bereits am Mittwoch, Anpfiff 19.30 Uhr) und bei Eintracht Mahlsdorf (Sonntag, 14 Uhr) gilt es nun diese Serie fortzusetzen, um endgültig das Thema Klassenerhalt in trockene Tücher zu bringen.

 

0,00 €0 Produkte
Der Traditionsclub in Wilmersdorf