LOGO
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 €
View Cart Check Out

Klaus Wowereit

wowereit_kleinehemaliger Bürgermeister von Berlin – 

Zum 100. Jubiläum des 1. FC Wilmersdorf 1911 e.V. gratuliere ich im Namen der Sportstadt Berlin sehr herzlich.
Die Geschichte des Fußballspiels in Deutschland war – das zeigt gerade der Film „Der ganz große Traum“ – eine Geschichte von Hindernissen und ihrer Überwindung durch idealistischen Sportgeist.
Als der Wilmersdorfer SC 1911 als Keimzelle des heutigen Clubs gerade gegründet war, da wurde an Bayerns Schulen das Kicken verboten. Heute ist Fußball, vor allem dank der vielen hervorragend organisierten Breitensportvereine Volkssport Nummer 1 in Deutschland. Wer an einem Wochenend-Nachmittag durch den Wilmersdorfer Volkspark flaniert, der erlebt, wie vital dieser Sport ist und wie leidenschaftlich ihn die Mitglieder des 1. FC Wilmersdorf ausüben.
Damit das Vereinsleben aufleben kann, bedarf es vieler guter Geister. Ein besonders guter und engagierter ist der Präsident des 1. FC Wilmersdorf, Klaus Helfrich. Seit einem halben Jahrhundert leitet er die Geschicke des Vereins. Zu diesem überaus beeindruckenden Jubiläum gratuliere ich dem Verein, aber vor allem Herrn Helfrich selbst. Eine solche Verbundenheit ist beispielhaft und zeugt von wahrem Herzblut, das in dieser Verbindung zwischen Präsident und Verein fließt.
In diesem Sinne wünsche ich den Mitgliedern des 1. FC Wilmersdorf anregende und unvergessliche Jubiläumsfeiern.

0,00 €0 Produkte
Der Traditionsclub in Wilmersdorf